14. Mai, 2022

El Rocio - Matalascana

Auf Arte hatte ich einen Bericht über diesen spektakulären Ort gesehen. Es ist ein Wallfahrtsort, wo gegen Pfingsten eine große Prozession stattfindet. Es stimmt übrigens nicht, dass der Ort im Rest des Jahres nicht bewohnt ist. Hier wohnen schon einige Familien, zumal es ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in den Naturpark Donana ist.

Die Straßen müssen ohne Belag auskommen und ohne Verkehrsschilder! Der Sand ist an neuralgischen Punkten bis 30 cm tief und wenn du dann nach deinem Hostel schaust, kann es dich ganz schnell maueln! Irgendwann habe ich die Dieselziege angebunden und die Kapelle besichtigt, sehr gut gegessen und die Jungs getroffen !

Wir sind früher mit unseren Mopeds um den Block gefahren, hier nehmen die Jungs ihre Pferde und zeigen Abends ihr Können. Das kann man nicht buchen – da musst du Glück haben! War hinterher noch ein wenig mit den Jungs in einer Bar…..

Bin heute nur bis Matalascanas gefahren – mit dem Schädel eine gute Entscheidung. Ich muss mal ein paar Tage Urlaub machen, es ist alles ganz schön anstrengend!