11. Mai, 2022

Motril -Gibraltar

Das erste Mal, dass ich eine Autobahn nutze. Aber die Küste von Malaga bis Cadiz ist eine zusammenhängende Bebauung. Entsprechend viele Schwellen und Kreisel sind zu bewältigen. Von weitem sieht man schon den Felsen von Gibraltar. Ich habe ihn mir nicht so eindrucksvoll vorgestellt. Die Grenze kommt schnell, Spanien und England prüfen genau, aber es geht zügig durch. Auch die Ampeln vom Rollfeld sind grün und so kann ich den Kilometer bis zum Parkhaus leicht bewältigen. Gibraltar ist nicht nur das bevölkerungsreichste Land Europas, es hat auch als einziges Land ein Rollfeld, welches von der einzigen Zufahrtsstraße des Landes gequert wird. Ich bin auf einem Boot untergekommen, habe in der Marina geduscht und nun gibt es etwas zu Essen. Morgen schaue ich mir den Affenfelsen an….