28. Feb, 2022

Planänderung

Auch wenn es schwer fällt – ein Reise Blog ist nicht der Ort, um politische Ereignisse aufzuarbeiten. Die Entwicklung betrübt mich sehr und ich sehe dadurch auch keine Möglichkeit, mein geplantes Ziel, die Mongolei auf dem Landwege zu erreichen. Die Reise wäre durch den Iran und die Stans möglich, wird aber in China durch die geltenden Reisebestimmungen für mich unmöglich.

Ich plane also um und fahre zunächst über Nordfrankreich nach Spanien und Portugal, um die Iberische Halbinsel zu erkunden. Ende Juni möchte ich dann in der Nähe der Türkei sein und flexibel den weiteren Verlauf planen. Durch das Osterfest starte ich mit der Dieselziege bereits am 12.04.2022